Charaktere

Sword Coast Adventurer's Guide (D&D Accessory)

Charaktere

Charaktere werden mit Attributen beschrieben, die ihre körperlichen und geistigen Potentiale darstellen.

Attribute werden in den Zahlen von 1-15 und Codes A, B, C, D oder X angegeben.

Attributswert
1 – Unterdurchschnittlich: untrainierter menschlicher Durchschnitt.
2 – Anfänger: unterdurchschnittliches menschliches Niveau.
3 – Durchschnitt: durchschnittlicher Ausbildungsstand eines Menschen.
4 – Kompetent: Überdurchschnittliche Fachkompetenz.
5 – Qualifiziert: professionelles Ausbildungsniveau für einen Menschen.
6 – Professionell: zählt zu den Besten in einer Stadt oder einem geografischen Gebiet.
7 – Außergewöhnlich: gilt als einer der Besten in einem Staat, einer Region oder einer Provinz.
8 – Brillant: gilt als einer der Besten auf dem Kontinent.
9 – National bekannt: unter den Besten der Welt.
10 – Weltberühmt: unter den wenigen Personen, die diese Fähigkeit in der Welt besitzen.

Normales menschliches Maximum

11 – Meister: Die Besten der Welt lassen sich von diesem Individuum beraten.
12 – Sektorweit bekannt: unter den Besten in einem Sternensystem.
13 – Galaxisweit bekannt: unter den Besten in mehreren Sternensystemen.
14 – Legendär: Geschichten über die Fähigkeiten Individuums werden über Generationen weitergegeben.
15 – Mythisch: Das Individuum wird für alle Zeiten als der/die Größte in dieser Fertigkeit bekannt sein.

Durch übernatürliche Kräfte, Magie oder andere Umstände können bestimmte Wesen Werte von bis zu 10 erreichen. Jeder Wert stellt die doppelte Intensität zum vorherigen dar, ein Attribut 3 ist also doppelt so gut wie ein Attribut 2.

Attribute

Stärke [STR]
Die physische Kraft einer Person. Zeigt an, wie stark sie ist und wie hart sie zuschlagen kann.

Ausdauer [AUS]
Die Widerstandsfähigkeit gegen Ermüdung und die Regenerationsfähigkeit nach körperlicher Belastung.

Gewandheit [GEW]
Die Geschwindigkeit der Reflexe eines Helden und der Grad seiner natürlichen athletischen Fähigkeiten.

Geschicklichkeit [GES]
Fähigkeit eine Sache präzise, ohne großen Aufwand und eventuell zusätzlich auch schnell zu erledigen.

Verstand [VER]
Die Fähigkeit des geistigen Erfassens, des richtigen Begreifens und Urteilens.

Willenskraft [WIL]
Die Fähigkeit Vorstellungen durch Handlungen in die Realität umzusetzen.

Ausstrahlung [AUS]
Anziehung durch körperliche Schönheit, Anmut und Persönlichkeit.

Geist [GEI]
Der nicht-physische Teil einer Person, der der Sitz von Emotionen und Charakter ist; die Seele.

NPCs & Monster

Tiere, Monster und nicht einzigartige NPCs (in der Regel solche ohne Eigennamen, also z.B. „Gardist der Stadtwache“) werden mit vereinfachten Attributen dargestellt. Dabei werden immer zwei Attribute zu einem verkürzt und ein Mittelwert erzeugt. Beispielsweise wird aus Stärke 5 und Ausdauer 3 ein vereinfachter Attributswert Kraft 4.

Bei den Attributscodes nähert man stufenweise an, bei nicht eindeutigem Ergebnis wird der niedrigere Code gewählt.

 ABCDX
AABBCC
BBBCCD
CBCCDD
DCCDDX
XCDDXX

Kraft [KRA]
Stärke und Ausdauer zusammen bilden bei namenlosen NPCs und Monstern das vereinfachte Attribut Kraft.

Reflexe [REF]
Gewandheit und Geschicklichkeit zusammen ergeben bei namenlosen NPCs und Monstern das vereinfachte Attribut Reflexe.

Intelligenz [INT]
Verstand und Willenkraft zusammen ergeben bei namenlosen NPCs und Monstern das vereinfachte Attribut Intelligenz.

Charisma [CHA]
Ausstrahlung und Geist zusammen ergeben bei namenlosen NPCs und Monstern das vereinfachte Attribut Charisma.

Werte & Codes

Attributwerte zeigen das rohe Potential, das ein Individuum mit diesem Attribut hat. Man kann sicher sagen, dass jemand mit einem Geistwert von 8 einen höheren I.Q. hat, als jemand mit Geist von 5 oder niedriger.

Jeder Attributwert liegt auf einer Skala von 0 bis 15. Die meisten Werte fallen unter das normale menschliche Maximum von 5. Einige Helden haben jedoch höhere Werte – besonders wenn sie übermenschliche oder magische erweiterte Attribute besitzen.

Attributswerte bleiben während des gesamten Spiels gleich, es sei denn, es passiert etwas, das die Person dauerhaft verändert.

Attributcodes spiegeln wider, wie gut ein Individuum das Attribut zur praktischen Verwendung bringt. Jemand mit einem Gewandheitscode von A ist mit ziemlicher Sicherheit ein besserer Kämpfer als jemand mit einem niedrigeren Code.

Die Attributscodes, vom höchsten zum niedrigsten, sind A, B, C, D und X. Die Auswirkung von Codes im Spiel spiegelt sich in der Beherrschung seiner Fähigkeiten und Fähigkeiten durch den Helden wider.

Code A: Vollständige Vertrautheit

Ein Held mit einem Attributscode „A“ hat vollständigen Zugriff auf alle Fähigkeiten oder Fertigkeiten, die mit einem bestimmten Attribut verbunden sind.

Code B: Solide Vertrautheit

Ein Held mit einem Code „B“, der einem Attribut zugeordnet ist, hat sich ziemlich gut mit den Kräften oder Fertigkeiten vertraut gemacht, die auf diesem Attribut basieren. Er hat mehr Kenntnisse in diesen Bereichen als der Durchschnittsbürger, aber einige Themen bleiben ihm weiterhin verschlossen.

Code C: Solide Vertrautheit

Ein Attributscode von „C“ zeigt an, dass der Held etwas mit Gebieten vertraut ist, die sich auf das in Frage stehende Attribut beziehen – etwa so viel wie eine durchschnittliche Person.

Code D: Eingeschränkte Vertrautheit

Wenn der Held in einem gegebenen Attribut einen Code von „D“ hat, hat er nur eine oberflächliche Vertrautheit mit den damit verbundenen Kräften und Fähigkeiten – aus dem einen oder anderen Grund hat er in diesem Bereich sehr wenig gelernt.

Code X: Keine Vertrautheit

Helden mit dem Attributscode „X“ haben in den Fertigkeiten überhaupt kein Training erhalten, die mit diesem Attribut verbunden sind.

Fertigkeiten

Fertigkeiten beschreiben die erlernten besonderen Kenntnisse eines Charakters. Fertigkeiten sind Attributen zugeordnet, der Attributscode bestimmt, wie viele Fertigkeiten in diesem Segment ein Charakter maximal erlernen kann und welche Höhe der Fertigkeitswert erreichen kann. 

Attributscodes bestimmen die Fertigkeiten eines Charakters zum jeweiligen Attribut:

CodeRatingAnzahlHöchstwert
AExperte44
BProfi33
CStudent22
DAnfänger11
XNeuling00

Kräfte

Kräfte oder Fähigkeiten sind übernatürliche Kräfte (gemessen an unserer realen Welt) oder Fähigkeiten, die Wesen angeboren sind (z.B. der Feueratem eines Drachen oder die Fähigkeit einer Königskobra Gift zu spucken). Kräfte reichen von besonderen Gliedmaßen (Greifschwanz, Flügel) bis zu göttlichen Kräften, Magie und Psionischen Fähigkeiten.

Kräfte können in Werten von 1-10 gemessen werden.